Hello.

Nice to see you!

Who am I?

I’m a filmmaker!

Ich mache Kamera, Schnitt, Grading

und ich fliege Drohne. Bei vielen Projekten

mache ich zudem Producing und Redaktion. 

Das kann doch gar nix sein? 

Stay tuned!

Let me help you!

Die Branche ändert sich seit Jahren rasant und dieser Wandel ist sicherlich noch nicht ganz abgeschlossen. Geschäftsbereiche fallen weg oder verändern sich stark, neue Bereiche werden erschlossen und bedürfen neue Wege um Sie zu bedienen.

Große Meetings, hoch bezahlte Kreative und externe Produktionsfirmen sind dabei

sicherlich nicht immer notwendig.

Bei vielen kleinen Jobs sind diese externen Produktionsfirmen

unflexibel und zu teuer. Es entstehen Kosten die vermeidbar sind, was zunehmend vom Kunden wahrgenommen wird. Ich kann dabei helfen diese Kosten zu mindern und trotzdem hochwertigen Content zu produzieren. 

What do I bring to the table? Lets have a look!

In einem Markt in dem es immer mehr Bedarf an kleinen Produktionen gibt sind alte Strukturen einfach nicht mehr effektiv. Ich kann helfen Branded Content und Social Media Ads auf einem hohen visuellen Niveau zu produzieren und dabei wenig Ressourcen zu benötigen.

Ich bin es gewohnt mit wenig Technik und in kleinen Teams große Bilder zu produzieren. Wichtig dabei ist vor allem ein cleverer Einsatz von moderner Technik und natürlich eine gute Vorbereitung.

Ein Beispiel: Für dem Film „Targa Blue“ hatte ich Kosten in Höhe eines Bierkastens, der an den Betreiber der Kiesgrube gegangen ist. Ich habe an Arbeitszeit für den Film etwa drei Wochen investiert - von dem ersten Besuch auf einem Oldtimertreffen um einen Protagonisten zu finden, bis hin zum final Grading in Resolve. 

Targa Blue

Ok, cool. But what clients did you actually work for? 

Ich wurde in der Vergangenheit für Bakery, Pilot, mHoch4, Markenfilm, Virus, Johnny Visual, Orendt, Scholz & Friends etc. gebucht, um zusammen für Kunden wie Mazda, Porsche, UHU, Tchibo, Otto, Jaguar, Toyota, S.Oliver, Barclaycard, Ratsherrn, Wormland Social Media ADs und Branded Content zu erstellen.

Als Freelancer ist man sicherlich einerseits Einzelkämpfer, aber ich sehe mich eher als jemand der die Fähigkeit haben muss in kürzester Zeit in einem fremden Team zu funktionieren und ohne eingefahrene Hierarchien Aufgaben zu bewerkstelligen um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

A freelancer is a

lonesome wolf – not!

Sounds great,

but what do I want?

Ich bin happy als Freelancer und liebe es jeden Tag auf’s neue an mir zu arbeiten um mich und meine Partner weiter zu bringen. Die Erfolge der eigenen Arbeit sind dabei unmittelbar zu spüren und das macht richtig Spaß.

Was ich mir aber mittlerweile ebenso gut vorstellen kann ist für eine Firma und in einem Team gemeinsam mehr zu erreichen als es mir als One-Man-Band möglich ist. Das ist eine Herausforderung die ich mir für die nächsten Jahre ebenso gut vorstellen kann, ob als Kameramann, als Cutter oder als Filmemacher.

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit,

ich freue mich auf dein Feedback!

Have a Look

or

Say Hi!